Woraus besteht der Zahnüberzug?

Der Zahnüberzug SACIRI wurde in Anlehnung an die Human-Zahnmedizin aus hochqualitativem, bio-kompatiblen, FDA-geprüftem Medizinal-Polymer durch Thermoverformung hergestellt.

Er ist bei einer Erwärmung zwischen 35-45°C/95-113°F leicht verform- und an den Hundezähnen anpassbar.

Das Herstellverfahren genügt höchsten technischen Ansprüchen und die Qualität der hergestellten Zahnüberzüge wird lückenlos überwacht und im eigens dafür eingerichteten Forschungslabor überprüft.

Das für den Zahnüberzug SACIRI verwendete Material ist nicht toxisch, nicht mutagen und - gleich wie beim Menschen - nach bisherigen Erkenntnissen und Tests, auch beim Hund nicht schleimhautreizend. Der Zahnüberzug SACIRI ist für die Zähne oder das Zahnfleisch des Hundes nicht schädlich und seine Tragdauer ist zeitlich nicht beschränkt. Sollten trotzdem Veränderungen an den Zähnen oder dem Zahnfleisch des Hundes festgestellt werden, so ist unvermittelt ein Tierarzt zu konsultieren.

Entwicklung: Januar 2006...  ...Juni 2009




 

 


SACIRI AG, 3902 Brig-Glis, SCHWEIZ
Telefon +41 79 832 46 07
E-Mail:support@saciri.ch

last update 17.9.2019 - powered by iShop® 4.0